Mesothelioma International
 

Startseite

Mesotheliom
Was ist ein Mesotheliom
Symptome und Diagnose
Stadien des Mesothelioms

Mesotheliom
Behandlung

• Operation
• Chemotherapie
• Strahlentherapie
• Klinische Studien
• Palliative Versorgung

Mesotheliom
Spezialisten


Behandlungszentren

Neuigkeiten über Mesotheliome



 

 

Stadien des Mesothelioms

Die Kenntnis des Mesotheliom-Stadiums ist ein Faktor, mit Hilfe dessen Ihr Arzt einen Behandlungsplan aufstellen kann. Das am genausten festgelegte und am umfangreichsten benutzte System ist das TNM Internationale Staging-System, auch Internationales Staging-System der Mesotheliom-Interessensgruppe genannt, für diffuse maligne pleurale Mesotheliome. Dieses System berücksichtigt primäre Tumore (T), Lymphknoten (N) und Metastasen (M). Es gibt kein etabliertes Staging-System für peritoneale Mesotheliome. Peritoneale Mesotheliome können gemäß des allgemeinen TNM-Systems für Krebs klassifiziert werden oder aufgrund der Masse des vorhandenen Tumors (d.h. geringe Masse, mittelgroße Masse usw.). Weil das TNM-System sehr in die Tiefe geht und von Laien schwer zu interpretieren ist, wird nachfolgend eine vereinfachte Version beschrieben. Stadium I ist das früheste Stadium; Stadium IV ist das fortgeschrittenste Stadium.

Stadium I

Das Mesotheliom hat die rechte oder linke Pleura befallen und kann auch Lunge, Perikard oder Zwerchfell auf derselben Seite befallen haben. Die Lymphknoten sind nicht betroffen

Stadium II

Das Mesotheliom hat sich von der Pleura auf einer Seite auf die der Lunge nahegelegenen Lymphknoten auf derselben Seite ausgebreitet. Es kann auch Lunge, Perikard oder Zwerchfell auf derselben Seite befallen haben.

Stadium III

Das Mesotheliom hat Brustwand, Muskel, Rippen, Herz, Ösophagus oder andere im Brustkorb gelegene Organe auf derselben Seite befallen, mit oder ohne Befall der Lymphknoten, die auf derselben Seite liegen wie der primäre Tumor.

Stadium IV

Das Mesotheliom hat die im Brustkorb auf der gegenüberliegenden Seite vom primären Tumor gelegenen Lymphknoten befallen, oder es hat sich auf Pleura oder Lunge auf der gegenüberliegenden Seite oder direkt in Organe der Bauchhöhle oder Hals ausgebreitet. Alle weiter entfernten Metastasen sind in diesem Stadium enthalten.

 

Gehen Sie zu Mesotheliombehandlung

 

 
 

Der Inhalt dieser Website dient nur Informationszwecken und sollte nicht als medizinischer Rat angesehen werden. Ein Termin mit Ihrem Arzt wird immer empfohlen.